Ausgabe 53

Hagen von Ortloff moderiert ModellBahnTV Ausgabe 53 und präsentiert ModellBahnTV, dem Magazin für Modellbahn und Eisenbahn.

Die Moderationen

haben wir mit Hagen von Ortloff in den Produktionsräumen von Märklin in Göppingen aufgenommen. Passend dazu kommt im Test die BR 42 von Märklin unter die Lupe und Andreas Mock altert Wagen aus dem neuen Kesselwagen-Set des Göppinger Herstellers.

Die Themen der Ausgabe 53:

Modellbahn-Anlage Outlaws Corner Amerikas Westen der IGM Kaarst, präsentiert auf ModellBahnTV Ausgabe 53, dem DVD-Magazin für Modellbahn und Eisenbahn.

Modellbahn-Anlage Outlaws Corner Amerikas Westen der IGM Kaarst, präsentiert auf ModellBahnTV Ausgabe 53, dem DVD-Magazin für Modellbahn und Eisenbahn.

Modellbahn-Anlage Outlaws Corner Amerikas Westen der IGM Kaarst, präsentiert auf ModellBahnTV Ausgabe 53, dem DVD-Magazin für Modellbahn und Eisenbahn.

Modellbahnklub:
IGM Kaarst zeigt die Amerika-Anlage "Outlaws Corner"

Was als Außenseiter-Idee belächelt wurde hat sich in den Jahren zu einer sehr sehenswerten Modellbahn-Anlage entwickelt. Nach Motiven des amerikanischen Westens in den 50er und 60er Jahren entstand eine Fantasie-Anlage mit regem Zugverkehr. Und die Jungs aus der "Outlaws Corner" sind mittlerweile gut in die Gesellschaft der IGM Karrst intergriert.

Wer mehr lesen möchte: www.modellbahn-kaarst.de

Werkstatt Mock - Alterung eines Kesselwagens von Märklin, präsentiert auf ModellBahnTV Ausgabe 53, dem Magazin für Modellbahn und Modellbau auf DVD.

Werkstatt Mock - Alterung eines Kesselwagens von Märklin, präsentiert auf ModellBahnTV Ausgabe 53, dem Magazin für Modellbahn und Modellbau auf DVD.

Werkstatt Mock - Alterung eines Kesselwagens von Märklin, präsentiert auf ModellBahnTV Ausgabe 53, dem Magazin für Modellbahn und Modellbau auf DVD.

Werkstatt Mock: Alterung Kesselwagen

Märklin hat ein Set mit sehr fein detaillierten Kesselwagen herausgebracht. Ein guter Grund für Andreas Mock diese mit ausreichend Patina und Einsatzspuren zu versehen.

Modellbau-Dioramen von Ingo Scholz, präsentiert auf ModellbahnTV Ausgabe 53, dem DVD-Magazin für Modellbahn und Eisenbahn.

Modellbau-Dioramen von Ingo Scholz, präsentiert auf ModellbahnTV Ausgabe 53, dem DVD-Magazin für Modellbahn und Eisenbahn.

Modellbau-Dioramen mit Gebäuden aus dem Auhagen Baukastensystem von Ingo Scholz, präsentiert auf ModellbahnTV Ausgabe 53, dem DVD-Magazin für Modellbahn und Eisenbahn.

Anlagenporträt: Dioramen

Ingo Scholz und weitere Modellbauer bauen seit Jahren sehr detailliert Dioramen, die sie bei Ausstellungen auch der Öffentlichkiet präsentieren. Nicht nur Gebäude und Landschaftselemente sind genau beobachtet ins Modell umgesetzt, auch Fahrzeuge werden noch verfeinert. So erhielt der Bagger z.B. noch Hydraulikleitungen.

ModellBahnTV Test - BR 42 von Märklin, präsentiert auf ModellbahnTV Ausgabe 53, dem DVD-Magazin für Modellbahn und Eisenbahn.

ModellBahnTV Test - BR 42 von Märklin, präsentiert auf ModellbahnTV Ausgabe 53, dem DVD-Magazin für Modellbahn und Eisenbahn.

ModellBahnTV Test: BR 42 von Märklin

Klaus Eckert präsentiert die BR 42 von Märklin und berichtet von den Einsätzen dieser Lok während des 2. Weltkriegs und von der Erfolgsgeschichte in den Nachkriegsjahren in Ost und West. Das Modell wird, wie immer, genau untersucht und auf der Anlage getestet.

Lothar Hanisch - Gründer der Eisenbahnwelten im Kurort Rathen, Gartenbahn und LGB, präsentiert auf ModellBahnTV Ausgabe 53, dem Magazin auf DVD  für Modelleisenbahn und Eisenbahn.

Burg Stolpen - neues Modelle und Highlight bei den der Eisenbahnwelten im Kurort Rathen, Gartenbahn und LGB,präsentiert auf ModellBahnTV Ausgabe 53, dem Magazin auf DVD  für Modelleisenbahn und Eisenbahn.

Ein Alegra-Zug der RhB, Rhätischen Bahn, auf dem neuen Alpen-Teil der Eisenbahnwelten im Kurort Rathen, Gratenbahn und LGB, präsentiert auf ModellBahnTV Ausgabe 53, dem Magazin auf DVD  für Modelleisenbahn und Eisenbahn.

Traumanlage: Eisenbahnwelten im Kurort Rathen

Es gibt wieder Neues zu berichten aus dem Elbtal. In zirka einer halben Stunde ist man mit der S1 von Dresden Hbf im Kurort Rathen. Wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt ist das Gertenbahnparadies von Lothar Hanisch, die Eisenbahnwelten im Kurort Rathen. Hier drehen Züge von LGB und Piko ihre Runden und erfreuen seit Jahren die Besucher. Neu dazu gekommen sind u.a. die Burg Stolpen und ein kleiner Alpen-Teil nahc schweizer Motiven.

Wie zu sehen, ist Lothar Hanisch durchaus zufrieben mit dem Geschaffenen.

Alle Infos: www.eisenbahnwelten-rathen.de

Werkstatt Mike Lorbeer, Gipsarbeiten auf dem Diorama, präsentiert auf ModellBahnTV Ausgabe 53, dem DVD-Magazin für Modellbahn und Eisenbahn.

Werkstatt Mike Lorbeer, Gipsarbeiten auf dem Diorama, präsentiert auf ModellBahnTV Ausgabe 53, dem DVD-Magazin für Modellbahn und Eisenbahn.

Werkstatt Mike Lorbeer, Gipsarbeiten und Straßenpflaster gravieren auf dem Diorama, präsentiert auf ModellBahnTV Ausgabe 53, dem DVD-Magazin für Modellbahn und Eisenbahn.

Werkstatt Mike Lorbeer: Gipsarbeiten

Beim Bau des Foto- und Filmdioramas sind nun die Gipsarbeiten für die Straßengestaltung an der Reihe. Graviert wird aber auch!

Zwei Anlagen aus Polen, von Modellbauern aus Poznan - Posen, zeigen einen ehemaligen preußischen Bahnhof und eine Kiesverladung, Okunin und Schirownia Roschkuv, präsentiert auf ModellBahnTV Ausgabe 53, dem Magazin auf DVD  für Modellbahn und Modellbau.

Zwei Anlagen aus Polen, von Modellbauern aus Poznan - Posen, zeigen einen ehemaligen preußischen Bahnhof und eine Kiesverladung, Okunin und Schirownia Roschkuv, präsentiert auf ModellBahnTV Ausgabe 53, dem Magazin auf DVD  für Modellbahn und Modellbau.

Zwei Anlagen aus Polen, von Modellbauern aus Poznan - Posen, zeigen einen ehemaligen preußischen Bahnhof und eine Kiesverladung, Okunin und Schirownia Roschkuv, präsentiert auf ModellBahnTV Ausgabe 53, dem Magazin auf DVD  für Modellbahn und Modellbau.

Anlagen: Bhf Okunin und Kiesverladung Olza

Lukasz Pinski und Klaudiusz Dawid zeigen ihre beiden Modellbahn-Module, die nach originalen Vorbildern entstanden sind. Beide Anlagenteile können zusammengesetzt werden, so dass ein interessanter Fahrbetrieb möglich ist. Wie die beiden Dioramen entstanden und einiges zur Geschichte erzählen die beiden Modellbauer aus Poznan (Posen) in den Interviews.

Alle Fotos sind Original-Video-Stills aus den jeweiligen Beiträgen.


« Zurück